Deshalb solltest du Feng Shui in deinem Zuhause anwenden: 5 positive Auswirkungen

Wenn dein Wohnzimmer schön aufgeräumt und geputzt ist, dann fühlst du dich wohl. 

Wenn es im Gegensatz dazu aussieht, als hätte die Bombe eingeschlagen – was bei uns zuhause mit kleinen Kindern recht häufig der Fall ist – dann wirkt diese Unordnung auf uns. 

Die Folge: Wir sind gestresst und genervt. 

Feng Shui ist eine jahrtausendealte Harmonielehre, die dir das Regelwerk an die Hand gibt, wie du dein Zuhause so gestalten kannst, dass die Lebensenergie Chi gut fließen kann – und zwar über Ordnung und Sauberkeit hinausgehend. 

Das führt dann dazu, dass du dich zuhause wohlfühlst.

Aber ein energetisch ausbalancierter Raum gibt dir nicht nur ein gutes Gefühl und sorgt so dafür, dass du dich zuhause wohlfühlst sowie entspannen kannst, sondern wirkt auch auf dein gesamtes Leben – also deine Beziehungen, deinen beruflichen Erfolg und vieles mehr.

Ich habe dir in diesem Beitrag 5 positive Auswirkungen mitgebracht, die eintreten können, wenn du die Energie in deinem Zuhause wieder zum Fließen bringst.

Hier kannst du dir die Podcast Folge anhören:

Inhalt

Vielleicht hast du auch schon die Feng Shui Redewendung gehört, dass unser Zuhause der Spiegel unserer Seele ist

Und ich bin immer wieder erstaunt, wie sehr das zutrifft. 

Im Feng Shui gibt es ein geniales Tool, das sich Bagua nennt. Das ist die Energiekarte deines Zuhauses, die dir genau zeigt, wo in deinem Zuhause sich welche Lebensthemen befinden. Entscheidend dafür sind die Himmelsrichtungen.

Dazu möchte ich dir sehr gerne ein Beispiel nennen:

Wenn es bei dir in der Beziehung kriselt, dann solltest du dir unbedingt den entsprechenden Bereich in deinem Zuhause – das ist der Südwesten – einmal genauer ansehen. Ich höre immer wieder, dass sich dort dann zum Beispiel Unordnung oder Gerümpel befindet. Und Unordnung und Gerümpel sind Dinge, die die Energie in deinem Zuhause stagnieren lassen. 

Wenn also die Energie in dem Bereich deines Zuhauses blockiert ist, der mit deiner Beziehung zusammenhängt, oder dieser Bereich vielleicht sogar im Grundriss fehlt, weil da schon die Nachbarwohnung ist oder dein Haus einen unregelmäßigen Grundriss hat, dann zeigt sich das auch sehr oft in deiner Beziehung.

Deswegen sehe ich es auch immer als Chance, wenn man erkennt, dass es zum Beispiel einen Fehlbereich im Grundriss gibt, der darauf hinweist, dass wir ein zu bearbeitendes Thema in dem Lebensbereich (also zum Beispiel der Beziehung) haben. 

Unregelmäßige Grundrisse suchen wir uns entweder bewusst aus, weil wir mit der Schwingung resonieren – eben weil wir hier ein Thema haben, dass wir bearbeiten dürfen – oder die Wohnung bzw. das Haus kommt zu uns, zum Beispiel über ein Erbe.

Für mich ist Feng Shui ein Tool, das uns dabei hilft, Lebensthemen, die etwas Aufmerksamkeit benötigen, zu identifizieren und dann an diesem Thema zu arbeiten – zuerst natürlich auf der inneren Ebene, unterstützend dann auch auf der räumlichen Ebene, also mit Feng Shui.

Jetzt aber zu den 5 konkreten positiven Auswirkungen, die Feng Shui auf dein Leben haben kann.

Erster positiver Effekt: Du fühlst dich zuhause wohl

Es macht super viel Spaß, einen Bereich wie beispielsweise das Wohnzimmer neu zu gestalten. 

Man holt sich dann vielleicht auf Instagram und Pinterest Inspirationen oder blättert durch diverse Einrichtungszeitschriften.

Du wählst die Wandfarbe, die dir bei dem einen Account auf Insta so gut gefallen hat, kaufst eine neue Couch und ein paar hübsche Bilder sowie Deko.

Und dann sitzt du auf deiner Couch und irgendwas fehlt einfach. 

Es fühlt sich nicht richtig an oder ist einfach nicht gemütlich, aber du kannst nicht sagen, was es ist.

Der Grund dafür ist ganz oft, dass die Energie nicht richtig fließen kann, weil sie über die Position der Möbel, die Wahl der Farben oder auch Materialien unharmonisch ist.

So wie jemand in meiner Community auf Insta geschrieben hat: 

“Seit ich die Couch im Wohnzimmer umgestellt habe, hat sich das Raumgefühl total zum Positiven gewandelt.”

Oder aber ich sehe bei Kunden, dass bestimmte Farben und Materialien im Übermaß eingesetzt werden, was ebenfalls dazu führt, dass sich der Raum einfach nicht harmonisch anfühlt. 

Das kann zum Beispiel sein, wenn ein Raum ganz in den Farben weiß und grau gehalten ist und dann auch Tisch und Stühle Metallgestelle haben. Die Farben weiß und grau, wie auch das Material Metall, gehören zum Element Metall (5-Elemente-Theorie). 

Das ist dann einfach zu viel Metall-Energie. Der 5-Elemente-Kreislauf kann so nicht mehr fließen und wenn die Energie nicht mehr fließen kann, dann fühlen wir uns in diesem Raum einfach nicht wohl.

Ein weiterer Punkt, warum wir uns in einem Raum nicht wohl fühlen, ist, dass durch die Gestaltung die vorhandene Energie blockiert wird. Das kann passieren, wenn du eine farbige Akzentwand streichst, die über die 5-Elemente-Theorie im Feng Shui die Energie reduziert. Das wäre der Fall, wenn du im Feuerbereich eine blaue Wand hast, denn Wasser löscht Feuer.

Mit Feng Shui kannst du herausfinden, welche Energie sich in deinem Wohnzimmer befindet und ob die vorhandene Energie durch die Einrichtung und Gestaltung unterstützt wird oder sie vielleicht sogar blockiert. 

Um die Energie in deinem Zuhause in Balance zu bringen, brauchst du aber kein Feng Shui Meister zu sein. 

Dazu reicht oft schon ein Grundverständnis von den Feng Shui Basics, die du zum Beispiel alle in meinem Onlinkurs WohlfühlZuhause lernst, der mehrmals im Jahr startet. Darin lernst du aber auch, wie du das Bagua auf deinen Grundriss einzeichnest, um zu sehen, wo sich deine Lebensthemen befinden oder welche Möbelpositionen für die einzelnen Räume gut oder weniger gut sind.

Wenn du also dabei sein möchtest, dann trage dich gleich auf die Warteliste ein. Das ist unverbindlich, du bekommst dann aber schon vor allen anderen Zugang zum Kurs sowie ein Probevideo aus dem Kurs – und es wird natürlich auch einen wirklich tollen Wartelistenbonus geben. 

Zweiter positiver Effekt: Du ziehst Geld in dein Leben

Wenn du die Energie in deinem Zuhause wieder zum Fließen bringst, dann kommt Geld in dein Leben – denn wenn’s läuft, dann läuft’s. 

Wenn du dich schon mal mit Money Mindset beschäftigt hast, dann weißt du bestimmt, dass es nicht förderlich ist, wenn du an deinem Geld festhältst. 

Geld ist ebenfalls Energie und soll fließen, damit es auch wieder zu dir zurückkehren kann. 

Und wenn die Energie in deinem Zuhause fließen kann, dann wird auch Geld in dein Leben fließen. 

Eine der einfachsten Möglichkeiten hierbei ist übrigens, dein Zuhause mal so richtig auszumisten – denn das bringt die Energie in Schwung und schafft Raum für Neues.

Dein Reichtum ist auch mit einem ganz bestimmten Bereich in deinem Zuhause verbunden, nämlich mit dem Südosten. 

Wenn du also Geld anziehen möchtest, dann kannst du durch die Gestaltung dafür sorgen, dass die Energie dort fließen kann.

Feng Shui Test für dein Zuhause

TEST 0€

Wie Feng Shui ist dein Zuhause?

Anhand von 21 Fragen zu jedem Bereich in deinem Zuhause – vom Eingang übers Wohnzimmer bis zum Schlafzimmer – findest du sofort heraus, wo du die Energie in deinem Zuhause noch verbessern kannst.

Dritter positiver Effekt: Möglichkeiten ergeben sich wie zufällig

Es gibt diese Glückskinder, denen einfach alles in den Schoß fällt: 

Sie bekommen den Job, den sie sich wünschen, der Nachbar bietet sich ganz selbstverständlich an, wenn das Auto streikt, oder beim Check-in ins Hotel bekommen sie ein Upgrade, weil sie ausgelost wurden (was uns übrigens letztes Jahr so passiert ist).

Vielleicht kennst du aber auch jemanden, der einfach an allem und jedem etwas auszusetzen hat? So jemand zieht auch wie magnetisch negative Erlebnisse in sein Leben. 

Wenn wir uns über unser Zuhause in eine hohe Schwingung bringen, dann werden wir auch positive Dinge in unser Leben ziehen. Das ist so, als würde das ganze Leben plötzlich im Flow sein. 

Vierter positiver Effekt: Deine Beziehung blüht wieder auf

Im Feng Shui hat man über tausende von Jahren beobachtet, dass bestimmte Himmelsrichtungen mit unterschiedlichen Energiequalitäten verknüpft sind. 

So steht der Südwesten wie schon ganz am Anfang erwähnt für deine Beziehungen. Aber nicht nur die Himmelsrichtung steht für eine bestimmte Energie, sondern auch bestimmte Räume. 

Bei der Beziehung ist es zum Beispiel das Schlafzimmer. 

Es kann zum Beispiel sein, dass du dein Schlafzimmer lieblos und kahl gestaltet hast. Genau das lässt sich dann ganz oft auch auf deine Beziehung umlegen. Dein Partner und du gebt euch folglich vielleicht auch kaum mehr Aufmerksamkeit oder du bist sogar Single.

Man kann im Schlafzimmer jedoch nicht nur auf die Paarbeziehung, sondern auch auf die Selbstliebe schließen. 

Wenn dein ganzes Zuhause tip top ist,und das Schlafzimmer aber – weil es ja eh keiner sieht – einer Rumpelkammer mit abgewohnten Möbeln gleicht, dann könntest du dich auch mal fragen, ob du dir selbst schöne Dinge gönnst oder immer alle anderen an erste Stelle setzt.

Fünfter positiver Effekt: Du findest zurück in dein Gleichgewicht

Manchmal fühlt sich unser Leben einfach irgendwie anstrengend an – ganz so, als wäre Sand im Getriebe. 

Diese energetischen Blockaden spiegeln sich dann auch oft in deinem Zuhause wider – denn je nachdem, wie du dein Wohnzimmer gestaltest, also zum Beispiel mit welchen Farben und Materialien, wird die Energie unterstützt oder im schlechtesten Fall sogar daran gehindert, zu fließen.

Es gibt einige Regeln im Feng Shui, die dafür sorgen, dass du positive Energie in dein Zuhause ziehst, aber es gibt auch einiges, das du besser vermeiden solltest, da es dazu führt, dass die Energie nicht mehr so gut fließen kann. 

All diese Grundprinzipien lernst du in meinem Onlinekurs WohlfühlZuhauseeinfach und verständlich, ohne deine ganze Einrichtung austauschen zu müssen. 

Darin lernst du aber auch, worauf es wirklich ankommt, und dass du keine Angst vor schlechtem Feng Shui haben musst, sondern es als wirksames Tool dort einsetzen kannst, wo es für dich passt.

😍 Tipp: Speicher dir den Blogpost auf Pinterest, um später noch mal darauf zurück zu kommen.

Blog Feng Shui positive Auswirkungen

Manche meiner Beiträge enthalten Affiliate-Links, die mit einem * gekennzeichnet sind. Für dich entstehen keine Mehrkosten.

Du möchtest gleich loslegen? Mit meinem Feng Shui Test weißt du sofort mit welchen Maßnahmen du starten kannst!